Kaminofen / Schwedenofen

Galerie Kaminofen Schwedenofen - Kachelofenbau Lothar Schwär Oberried Zastler bei FreiburgDenken Sie an einen exklusiven Kaminofen bzw. Schwedenofen als Einstieg in die Welt des Feuers? Hier haben wir die passende Lösung parat: Ob Designobjekt oder Klassiker, mit eleganter Stahlverkleidung oder mit unverwechselbarer Specksteineinfassung – bei uns finden Sie garantiert Ihren Wunschkaminofen. Und damit die Wärme sinnvoll genutzt wird, bieten wir für viele Modelle Speichermodule an. Mit einem Minimum an Holz genießen Sie über Stunden gesunde Strahlungswärme. Und haben dabei ein Maximum an Gestaltungsfreiheit. Denn der gute Kern aus Speckstein wirkt auch im Verborgenen.

In unserer » Galerie finden Sie zahlreiche Fotos, Beispiele und Modelle von traditionellen, klassischen und modernen Kaminofen bzw. Schwedenofen.

 

Kaminofen / Schwedenofen – Ihre Vorteile:

  • Preisgünstige Ofenart
  • Sehr gute Heizleistung
  • Schnelle Wärmeabgabe
  • Geringer Montageaufwand
  • Kann bei Wohnungswechsel mitgenommen werden

Beratung

Vereinbaren Sie jetzt gleich einen unverbindlichen Beratungstermin unter Tel. 07661-2359
oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

 

Aus dem Lexikon zu „Kaminofen / Schwedenofen“:

Bei einem Kaminofen oder Schwedenofen spricht man von einem Ofen für fossile oder biogene Brennstoffe. Dieser steht vor oder neben dem Schornstein und ist mit einem Ofenrohr an diesen angeschlossen. Von einem offenen Kamin unterscheidet man insoweit, da er häufig nicht eingebaut ist und eine geschlossene Brennkammer hat. Der Kaminofen ist auch bekannt unter den Namen „Schwedenofen“ oder „Cheminéeofen“. Als Material wird meist Gusseisen oder Stahlblech verwendet. Zudem sind die meisten mit einer Glasscheibe ausgestattet, in der dann das Feuer sichtbar ist. Die ersten Kaminöfen kamen aus Skandinavien, daher wurden sie oft auch als „Schwedenofen“ bezeichnet. Ein Kaminofen ist eine ideale Alternative, wenn Sie sich schnell und vergleichsweise preiswert ein Feuererlebnis in Ihrer Wohnung aufbauen wollen.