Gesetze, Vorschriften & Auflagen

Erneuerbare-Wärme-Gesetz BW für Altbauten (EWärmeG)

Es werden heute Lösungen gebraucht, mit denen man die Energieversorgung für die Zukunft auf eine nachhaltige, sichere Grundlage stellen kann. Dabei sollen die fossilen Energiereserven Öl und Gas geschont und das Klima geschützt werden. Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) soll dazu beitragen, dass sich der Anteil erneuerbarer Energien an der Wärmeversorgung deutlich erhöht. Weiterlesen

Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz für Neubauvorhaben (EEWärmeG)

Das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG Bund) für Neubauten betrifft Neubauvorhaben (Wohngebäude und Nichtwohngebäude) mit Bauantrag bzw. Kenntnisgabe ab 1. Januar 2009. Das Gesetz gibt vor, dass die Wärmeversorgung des Gebäudes zu einem bestimmten Prozentanteil (je nach gewählter Technologie) durch erneuerbare Energien gedeckt oder es muss eine sogenannte Ersatzmaßnahme realisiert werden. Weiterlesen